SGC
30.01.2011 20:00
14:18
UP
30.01.2011 18:30
19:21
 
PS3 - Hacker mit schweren Anschuldigungen

18.02.11 15:16 Uhr

Ein namenloser Hacker erhebt schwere Anschuldigungen gegen Sonys Sicherheitskonzept. Seinen Aussagen zufolge würden Kreditkartendaten unverschlüsselt über das PSN übertragen. Zudem würde Sony alle von Spielern getätigte Aktionen aufzeichnen und speichern.

So wüßte Sony genau, welchen Controller ihr verwendet, ob eine USB-Festplatte angeschlossen wurde oder welche Zusatzhardware zum Einsatz kommt. Diese Daten werden aktualisiert, sobald ihr eure Konsole einschaltet.

Der Hacker will mit seinen Enthüllungen auf Mißstände im Sicherheitssystem der PS3 hinweisen und Sony zu einer Reaktion zwingen.

Quelle:gameradio.de

Kommentare Seite: « 1 »
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
 
VideoBox Addon by Gamer-Templates
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Der Clan UT besteht bereits seit 2004 und wie es sich für solch einen alten Clan auch gehört, hat auch UT Clan seine eigene Geschichte zu erzählen. Wie alles begann, wer den Clan gründete und vieles mehr, könnt ihr hier erfahren... UT HISTORY

   Stromanbieter Vergleich CMS © 2005 - 2019 by deV!L`z Clanportal - supported by TEMPLATEbar.de Gas Tarifvergleich